Eigenschaften und Risiken von Laborluftversorgungssystemen

1.Eigenschaften des Laborluftversorgungssystems:

1.1 Merkmale: Das Labor benötigt einen konstanten Trägergasfluss, hohe Gasreinheit und stellt ein Gas für Analysegeräte für das Labor zur Verfügung, um Mengen und stabiles Gas bereitzustellen.

xfhd (1)

1.2 Wirtschaftlich: Durch den Bau einer Flasche für konzentriertes Gas kann begrenzter Laborplatz eingespart werden. Beim Austausch der Flasche muss nicht abgeschnitten werden, um eine kontinuierliche Gasversorgung zu gewährleisten.Benutzer verwalten nur weniger Flaschen, zahlen weniger Miete für Stahlflaschen, da alle verbrauchten Punkte, die mit demselben Gas verwendet werden, aus derselben Gasquelle stammen.Eine solche Versorgungsmethode reduziert letztendlich den Transport, reduziert die Menge an Verzögerungsgas in der Luftflasche des Gasunternehmens sowie ein gutes Flaschenmanagement.

1.3 Nutzung: Ein zentralisiertes Rohrversorgungssystem kann Gasauslässe in Betrieb nehmen, wie z. B. einen Arbeitsplatz mit vernünftigerem Design.

1.4 Sicherheit: um seine Speicherung und Verwendung von Sicherheit zu gewährleisten.Schützt den Analysetester vor der Beeinträchtigung durch die giftigen und schädlichen Gase im Experiment.

2. Gefahr durch Laborgas

2.1 Einige Gase sind brennbar, explosiv, giftig, stark korrosiv usw. Sobald sie austreten, können sie Personal und Instrumentenausrüstung schaden.

xfhd (2)

2.2.In derselben Umgebung werden verschiedene Gase verwendet.Wenn es zwei Gase gibt, die starke chemische Reaktionen wie Verbrennungen oder Explosionen haben, können sie zu Verletzungen des Personals und der Instrumentenausrüstung führen.

2.3 Die meisten Gasflaschen haben bis zu 15 MPa, nämlich 150 kg / cm2. Wenn sich das Dekompressionsgerät der Luftflasche außerhalb des Dekompressionsgeräts befindet, können einige Teile herausgeschleudert werden, und seine Energie hat tödliche Verletzungen des menschlichen Körpers oder der Ausrüstung zur Folge..

Bedingungen und Vorbereitungen für den Testdruck von Handwerksrohren

Das Rohrleitungssystem ist fertiggestellt und entspricht den Konstruktionsanforderungen und Vorschriften.

Der Abzweig, der Aufhänger und das Rohrgestell sind fertig, und die Strahlfehlererkennung hat die Konstruktionsspezifikationen vollständig erreicht, und der Teil des Tests, der Schweißnaht und anderer sollte getestet werden, wird nicht lackiert und inkubiert.

Das Prüfmanometer wurde geeicht, die Genauigkeit ist auf 1,5 eingestellt und der Skalenendwert der Tabelle sollte das 1,5- bis 2-fache des maximal gemessenen Drucks betragen.

Vor dem Test werden das Testsystem, die Ausrüstung und die Zubehörteile nicht in das Testsystem einbezogen, und die Position der Blindplatte wird verwendet, um die mit weißem Lack lackierte Markierung und Aufzeichnung anzubringen.

Das Testwasser sollte mit sauberem Wasser verwendet werden, und der Chloridionengehalt im Wasser darf 25 × 10-6 (25 ppm) nicht überschreiten.

Die provisorische Pipeline für den Test wird verstärkt, und die Sicherheit und Zuverlässigkeit sollte überprüft werden.

Überprüfen Sie, ob alle Ventile am Rohr geöffnet sind, ob die Abstandshalter hinzugefügt wurden und der Rückzugsventileinsatz entfernt werden muss und danach die Spülung zurückgesetzt werden kann.


Postzeit: 23. Februar 2022